Dr. Leif Hellweg

Hochschulausbildung:

1999: Staatsexamen
1997 – 1998: Auslandsaufenthalt mit Famulatur an der University Padjadjaran zu Bandung/Indonesien
1993 – 1999: Studium der Zahnmedizin an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel

Zahnarzt-Praxis Rietberg-Varensell, Dr. Hellweg, Gütersloh

Beruflicher Werdegang und Fortbildungen:

18/08/2019 - 23/08/2019: 1Th ITI Education Week Hong Kong, University of Hong Kong, The Prince Philip Dental Hospital
04/04/2019 - 06/04/2019 Fortbildung Parodontologie von A-Z, 3 Tages Intensivkurs Firma Geistlich in Stuttgart
21/09/2018 - 22/09/2018 „Minimalinvasive Funktionelle und Ästhetische Restauration von Frontzähnen, Präparationskurs”
02/03/2018 - 03/03/2018 Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) in Berlin
16/11/2017 - 18/11/2017 Fortbildung Westerburger Kontakte „Modernes Behandlungskonzept der Restaurationen von Front- und Seitenzähnen”
23/06/2017 - 24/06/2017 Fortbildung Westerburger Kontakte „Minimalinvasive Funktionelle und Ästhetische Restauration von Seitenzähnen, Präparationskurs”
19/02/2016 - 20/02/2016 Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO)
20/09/2013: DGP-Jahrestagung in Erfurt: „Notwendig vs. Machbar – parodontale Therapien beim älteren Patienten“
01/07/2013 – 08/07/2013: Implantologische Fortbildungswoche „Icelandic Week“ in Reykjavik, Island
01/02/2013 – 02/02/2013: DGP-Frühjahrstagung in Frankfurt: „Implantattherapie heute – die Evolution des Züricher Konzeptes“
10/02/2012 – 11/02/2012: DGP-Frühjahrstagung in Frankfurt: „Evidenzbasierte Parodontologie – ein synoptisches Behandlungskonzept für die Praxis“
2011: Erfolgreicher Abschluss der Seminarreihe Funktionsdiagnostik und -therapie der Akademie für synoptische Zahnheilkunde "Westerburger Kontakte"
27/11/2011 – 28/10/2011: Implantologiekongress in Mannheim
16/09/2011 – 17/09/2011: DGP-Jahrestagung in Baden-Baden: „Gesunde und schöne Zähne für ein besseres Leben“
08/10/2010 – 11/10/2010: Fortbildung von Straumann Dental in Budapest, Ungarn: Knochenaufbau (Sinuslift)
2007 – 2009: Curriculum der Implantologie der Zahnärztekammer Münster
2008: Promotion zum Dr. med. dent. an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel
2006 – 2007: Fortbildung „Revolution und Evolution in der Parodontologie“ unter Prof. Dr. Dr. N. P. Lang der Universität Bern
24/03/2006 – 25/03/2006: Ästhetische Front- und Seitenzahnfüllungen in der Kompositschichttechnik nach Dr. Lorenzo Vanini/ Como/Italien
05/11/2005 – 06/11/2005: Einführung in die Manuelle Funktionsanalyse (MFA1), Prof. Dr. Axel Bumann/ Berlin/Boston
Seit 2004: niedergelassen in eigener Praxis in Rietberg-Varensell
01/05/2003 – 04/05/2003: Totalprothesen von A-Z, Prof Dr Alexander Gutowski/Schwäbisch Gmünd
07/2002 – 01/2004: Assistenzzahnarzt in der Praxis Dr. Jochen Deppe in Gütersloh
07/2001 – 06/2002: Assistenzzahnarzt in der Praxis Dr. Andre Krug in Kiel
04/2001 – 06/2001: Assistenzzahnarzt in der Praxis Dr. Andreas Quast in Bielefeld
01/2000 – 04/2001: Assistenzzahnarzt in der Praxis Dr. Andre Krug in Kiel

Mitgliedschaft in folgenden Verbänden:

Hier geht’s weiter zum Praxisteam und unseren Behandlungen.
Kommen Sie zum ersten Mal in unsere Praxis? Hier finden Sie alle wichtigen Infos für Ihren Besuch.